Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Es läuft …

0

Gestern mal wieder eine größere Runde mit dem Rennrad gedreht und ich muss sagen: es läuft. Und zwar leicht und schnell. Trotz mehreren hundert Höhenmetern hatte ich nach knapp 50 Kilometern eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 30 km/h. Finde ich beachtlich und hate ich viele Jahre nicht mehr.

Liegt zum großen Teil sicher am neuen Rennrad, seinem Gewicht, den Reifen. Aber zum Teil sicher auch daran, dass es wieder unheimlich Spaß macht.

Leider hat mir der Anstieg zum Ende der Tour den Gesamtschnitt „versaut“. Hatte am Ende zu Hause leider nur noch einen Schnitt von 29,8 km/h.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.