Panne

Platten #4/2020

Vorletztes Wochenende 2020, trocken, über 10°C. Also los zur letzten größeren Abschlussrunde 2020. Geplant war Neckartal bis Plochingen, dann rauf über Stumpenhof in den Schurwald, und über Jägerhaus und Remstal zurück nach Stuttgart.

Leider nichts daraus geworden. Bis kurz vor Stumpenhof bin ich gekommen, als auf einmal ein schwammiges Gefühl im Hinterrad einen Platten andeutete. Ein paar Minuten später war dann Schluss. Platten Nr. 4 im Jahr 2020. Eigentlich OK bei über 6000 km. Trotzdem im Moment ärgerlich. Und natürlich an der entferntesten Stelle der geplanten Tour.

Panne
Panne

Zum Glück alles zur Reparatur dabei gehabt. Und auch den Grund für die Panne habe ich gefunden: ganz klassisch eine Glasscherbe. Zwar nur ein kleiner Splitter, aber er hat sich durch den Mantel gebohrt. Auch ein Zeichen, dass die Reifen demnächst fällig sind. Haben auch schon über 2200 km runter.

Auf Grund der fortgeschrittenen Zeit den Rückweg also lieber wieder übers Neckartal angetreten.

Schade, wäre nochmal eine schöne Tour zum Saisonabschluss 2020 geworden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.