Pirelli P-Zero

Bestätigt

Manchmal tut es gut, von Fachleuten bestätigt zu bekommen, was man selbst schon so geahnt und erfahren hat.

In der aktuellen „RoadBIKE“, Ausgabe 01/2021, ist ein Test von Allround-Rennradreifen. Mit Schlauch. Und der Pirelli P-Zero schließt diesen Test mit einem „Sehr gut“ auf Platz 2 ab und ist „Preis-/Leistungssieger“.
Testsieger, das sei erwähnt, wie immer der Conti GrandPrix.

Aber der Test bestätigt auch die von mir geäußerten Eindrücke zum Fahrverhalten, siehe Beitrag hier. Er wird als äußerst agil bezeichnet, nur in Punkto Durchstichwiderstand nicht auf Höhe von Conti und Schwalbe. Dafür aber der leichteste Reifen im Test, im Rollwiderstand im Mittelfeld.

Habe mir, wie berichtet hier, bereits wieder einen Satz auf Vorrat gelegt. Bin immer noch begeistert vom Pirelli. Vor allem das Thema Komfort, das im Testbericht eigentlich nicht erwähnt wird, überzeugt mich vom Pirelli. Dabei ist natürlich zu erwähnen, dass ich von den getesteten Reifen selbst schon den Conti GrandPrix sowie den Schwalbe One gefahren bin und einschätzen kann.

Meine aktuellen Pirelli haben aktuell über 2300 Kilometer Laufleistung. Ohne Panne.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.